Site Loader

Heute stand für das Minikröhnchen die U5 auf dem Plan, was auch die vorerst letzte Impfung der Grundimmunisierung bedeutete. Am Vormittag machten wir uns also mit dem Kinderwagen auf den Weg in Richtung Kinderarzt.

Messen & Wiegen

Wie immer ging es nach einer kurzen Wartezeit auf die Waage, die 6700 Gramm maß. Mir kam es etwas wenig vor, allerdings meinte der Arzt, dass das vollkommen normal sei. „Ein Riese ist er nicht, aber das muss ja auch nicht sein.“, kommentierte der Arzt die knapp 65 cm vom Minikröhnchen. Auch der Kopfumfang ist mit 42 cm nicht wirklich groß, aber dennoch für seine Größe und sein Alter normal. Ich bin nun also doch beruhigt was das Gewicht angeht :)

Entwicklung

Seit Montag dreht sich das Minikröhnchen ja nun auf den Bauch, was mich wie ihr wisst sehr glücklich machte. Auch der Arzt war zufrieden. Alles ist da wo es hingehört und seine Reflexe sind auch gut. Ein bisschen erschrocken habe ich mich ja schon, als er das Baby plötzlich kopfüber an den Füßen hielt. Dem Minikröhnchen hat es aber scheinbar nichts ausgemacht, er fand es eher witzig :D 

Nach den Untersuchungen gab es noch etwas Smalltalk. Ob ich mich bei uns im Ort wohl fühle, von wo ich ursprünglich käme. Da der Arzt selbst aus der Nähe von Schwerin kommt, kannte er Usedom und die Umgebung recht gut. Wir waren uns einig, dass Usedom zwar ein schöner Ort zum Urlaub machen ist, aber für junge Leute ausbildungstechnisch oft recht eintönig und auch die ärztliche Versorgung besser sein könnte. Auch wenn ich meine Heimat natürlich oft vermisse, hier wo wir jetzt wohnen fühle ich mich wohl. 

Impfen 

Das Impfen hat das Minikröhnchen wie immer sehr gut mitgemacht. Kurz erschrocken aufquietschen und vorbei ist es. Da bin ich froh drum, wenn ich manchmal andere Impfbabys aus den Nebenräumen höre. So ein furchtbar herzzerreißendes Weinen! Da bin sogar ich als Außenstehende oft angeschlagen.

Mal schauen, was der Abend bringt. Die letzte Sechsfach-Impfung hat das Minikröhnchen wunderbar ohne große Reaktionen überstanden. Er schläft heute viel, wesentlich mehr als sonst tagsüber, was aber auch nicht sooooo schlimm ist :D

Die nächste Impfung gegen Meningokokken B ist nun am 07.04., am 22.06. kommen wir nochmal zur Zwischenuntersuchung und dann, dann ist am 13.09. die U6 – dann ist mein Baby schon fast ein Jahr alt! Verrückt, ich kann es gar nicht oft genug sagen. Bis dahin kosten wir jeden einzigartigen und wundervollen Meilenstein mit dem Minikröhnchen aus :)

Sarah

Hallo, ich bin Sarah :)
Ich liebe es kreativ zu sein, was sich sowohl in meiner Berufswahl als auch in einem meiner liebsten Hobbies, dem Nähen, widerspiegelt. Wenn ich nicht gerade nähe oder blogge, koche ich gern oder lasse die Seele baumeln, am liebsten auf dem Pferderücken. Mein zuhause teile ich mir mit David und den beiden komischen Katzen Piri und Bohne. Seit Ende September ist nun auch das Minikröhnchen endlich bei uns und bereichert Tag für Tag unser Leben ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.