Site Loader

Der Herbst ist da und wer mich kennt der weiß, dass ich allgemein ein Fan von den kühleren Jahreszeiten bin und jedes Jahr dem Herbst und Winter entgegenfieber :) Letzten Samstag zog es uns daher in den Wald zum Pilzesammeln. Da das Wetter halbwegs gut war schnappte ich mir natürlich meine Kamera um dort ein paar schöne Bilder zu knipsen.

Nach einigen Versuchen, einen geeigneten Such- und Parkplatz zu finden hatten wir endlich erfolg und stellten das Auto auf einer kleinen Lichtung neben der Straße ab von wo aus wir dann losmarschierten. Schnell fanden sich ein paar Motive und auch die ersten essbaren Pilze ließen nicht allzu lang auf sich warten. Am Ende unseres kleinen Pilzausflugs kamen wir auf 900 gr Pilze, die wir am Sonntag dann zu einem leckeren Gulasch verarbeiteten.

Natürlich will ich euch die Bilder nicht vorenthalten :) Auch wenn es nicht viele sind da ich mal wieder rigoros ausmisten musste, denke ich dass ein paar hübsche dabei sind :)

Sarah

Hi, ich bin Sarah. Ich bin von Herzen Mama vom Mini- und Pixikröhnchen, sehne mich aber hin und wieder nach Zeit nur für mich. Ich bin ein unruhiger Kreativkopf, muss und möchte mich immer beschäftigen. Ich liebe es zu nähen, zu backen und zu reiten, aber auch mal nichts zu tun.

3 Replies to “Herbstimpressionen”

  1. Schööööööööööne Fotoooos :)

    Ich wusste gar nicht, dass solche riesigen Käfer im Wald rum marschieren. ;) Hast du bei Bild 3 in den Pilz gebissen? Und Bild 5 ist ja doch schon etwas pervers … Sarah, also ehrlich!

  2. Jaaa, klar war ich das mit dem Pilz! Und vorher noch ne Runde im Schlamm gewühlt, das war vielleicht toll :)
    Ich weiß ja nicht an was du schon wieder denkst :0 ICH hab sowas nicht darin gesehen!

  3. Den großen Käfer habt Ihr bestimmt im Frühling von der Sonneninsel Usedom zu Euch geschmuggelt. Da scheinen ja alle Tiere etwas größer und vor allen Dingen korpulenter zu sein ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.