Site Loader

Heute möchte ich euch aus unserem Urlaub ganz kurz ein paar Zeilen zu unserem Garten schreiben, von dem ich ja bereits vor einer Weile berichtet hatte. In den letzten Wochen hat sich da einiges getan, so dass es endlich mal Zeit ist für ein kleines Update.

Im letzten Beitrag zum Garten waren die Pflänzchen ja alle noch recht zierlich, von Früchten keine Spur. Erdbeeren pflücken wir nun schon seit Mitte Juni immer fleißig und am Donnerstag konnten wir sogar die erste Gurke aus dem eigenen Garten ernten! Die Gurken, Tomaten und Paprika musste ich schon mehrfach mit neuen Stützen ausstatten und regelmäßig hochbinden, da diese in der letzten Zeit regelrecht in die Höhe geschossen sind. Wenn man bedenkt, dass diese Mini-Pflänzchen erst vor knapp 2 Monaten eingezogen sind, ist das ein echt tolles Gefühl. Sogar der selbstgesäte Rucola schießt aus dem Boden. Einzig die Möhren, wollen nicht so recht wie sie sollen.

Nun dürft ihr euch aber selbst ein bisschen von den Fortschritten in unserem Garten überzeugen :)

Sarah

Hi, ich bin Sarah. Ich bin von Herzen Mama vom Mini- und Pixikröhnchen, sehne mich aber hin und wieder nach Zeit nur für mich. Ich bin ein unruhiger Kreativkopf, muss und möchte mich immer beschäftigen. Ich liebe es zu nähen, zu backen und zu reiten, aber auch mal nichts zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.